Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutzerklärung

Die AGEH

Gemeinsam Handeln

Jede Entwicklung beginnt und endet bei Menschen und entfaltet sich durch Begegnung und Dialog. Das ist die Grundüberzeugung, auf der das Engagement der Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) e.V. basiert. Als Fachdienst der deutschen Katholiken für Entwicklungszusammenarbeit vermitteln wir qualifizierte Fachkräfte in Entwicklungsvorhaben in Afrika, Asien, Lateinamerika und den Ländern Mittel- und Osteuropas. Die AGEH ist staatlich anerkannter Personaldienstleister, zuverlässiger Ansprechpartner für Fachkräfte und kompetenter Partner für mehr als 150 Hilfsorganisationen.

Als Beraterinnen auf Zeit in Kenia

Die Schule läuft auf
einem Esel mit

Theresa Schaller und Ruth Würzle sind Lehrerinnen aus Leidenschaft. Und doch unterrichten sie nicht an einer Schule im herkömmlichen Sinn. „Ihre“ Schule findet unter Bäumen statt. > weiterlesen

Festtage 2018/ 2019

Wir wünschen

frohe Weihnachten!

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AGEH wünschen wir den Frieden der Weihnacht und Gottes Segen für das neue Jahr.

AGdD - Neues Seminarprogramm

Seminare für
Rückkehrer

Wenn der Entwicklungsdienst beendet ist, stehen Fachkräfte vor einem beruflichen Veränderungsprozess. Das Förderungswerk der AGdD unterstützt sie dabei mit speziellen Seminaren.

> zum Download

Aktuelles Stellenangebot

Referent (w/m) für
Friedensförderung

Im Auftrag des Konsortium ZFD suchen wir Friedens- oder Politikwissenschaftler (w/m) mit Fachkompetenz in der entwicklungspolitischen Friedensarbeit.

> weiterlesen

Das neue AGEH-Magazin

Interkulturelle

Kommunikation

Spannend, informativ und rundum lesenswert - seit über 50 Jahren berichten wir mit unserem Magazin "Contacts" über das vielfältige Engagement der katholischen Kirche im Bereich der personellen Entwicklungs-zusammenarbeit.

> weiterlesen

Ziviler Friedensdienst

Konflikte
gewaltfrei
lösen

Der Zivile Friedensdienst (ZFD) setzt sich für die gewaltfreie Bearbeitung von Konflikten in Krisengebieten ein. Er unterstützt lokale Partnerorganisationen in der Friedensarbeit. 20 Prozent aller AGEH-Fachkräfte arbeiten im ZFD-Programm.

> weiterlesen